AWARE OF ANOTHER, 2017

Ausstellung im Matjö - Raum für Kunst, Köln

Für die Ausstellung AWARE OF ANOTHER beschäftigte sich Selma Gültoprak mit Brieftauben und recherchierte dazu während eines Stipendiums 2016 in China. In und um Peking suchte sie Taubenzüchter auf, führte Interviews mit ihnen und gelangte durch Recherche zu weiteren Taubenzüchtern und ihren Taubenlofts. Denn seit 1976, nach der chinesischen Kulturrevolution und der erstmaligen Genehmigung von Taubenrennen, die zuvor wegen kapitalistischen Tendenzen vorboten waren, ist dort ein lukrativer Markt für eine neue chinesische Mittelschicht entstanden. Die kulturelle Verankerung der Brieftaube ist vielfältig und reicht in der Geschichte weit zurück: Während die Taube in der Antike bis in die Neuzeit als Bote diente, wurde im sie im 1. und 2. Weltkrieg auch zu militärischen Zwecken eingesetzt, wie heute wieder in China. Für AWARE OF ANOTHER im Matjö – Raum für Kunst entwickelt und widmet Selma Gültoprak der Brieftaube neue Arbeiten: Die Bedeutung von Kultur, Erinnerung und ihre Veränderung im Laufe der Zeit wird symbolisch am Beispiel der Brieftaube untersucht.

 

 

The shadows in shade (and) you made (me), 2017

shadows

Unmittelbar neben dem großen Schaufenster (...)


Vertical In Spirit, 2017

VerticalInSpirirt

Im Ausstellungsraum trifft (...)


Pearls, 2017

Pearls

In Pearls tragen (...)


sign signed signed, 2017

signsignedsigned

Keith Mott pays (...)

 

When Symbols Shatter, 2017

WhenSymbolsShatter

Drei gestickte Logos (...)

 

believer & breeder, 2017

BelieverBreeder

Die beiden Zinnfiguren (...)

 

TWINS!, 2017

BelieverBreeder

Fotomagazin